Herzlich Willkommen auf dem

Abschied aus der Kirchberghofleitung

Liebe Kirchberghof-Freundinnen und Freunde!
Wir, das Team vom Kirchberghof, wünschen Ihnen und Euch ein gesundes und gesegnetes Neues Jahr, verbunden mit der Hoffnung, dass wir alle dieses Jahr mit mehr Freiheiten und guten Erfahrungen erleben können.

Wie vielleicht manche schon erfahren haben, hat Gaby Jansen die Hofleitung nach fast 10 Jahren beendet. Gesundheitsbedingt muss sie jetzt kürzer treten. Die Arbeit auf dem Kirchberghof war besonders in den letzten Monaten durch die Corona-Pandemie extrem anstrengend und kräftezehrend.
Gaby Jansen übernahm die Hofleitung von Elfriede und Ralf Filker 2012. Nach den „wilden“ Aufbaujahren hat sie u.a.
die Hofarbeit gut strukturiert und weiter entwickelt.

Der Kirchberghof wurde in der Corona-Pandemie, im Gegensatz zu manch anderen Freizeithäusern, nicht für immer geschlossen. Das ist ein besonderer Verdienst von Gaby Jansen. Welche Auflagen gelten aktuell für den Gästebetrieb?
Wo können Unterstützungen beantragt werden? Regeln und Maßnahmen wurden oft in kürzester Zeit verändert, neu formuliert und als Auflagen weitergegeben. All das war und bleibt eine große Herausforderung. Aber, die Kirchberghofarbeit kann weitermachen und dafür sind wir Gaby Jansen sehr dankbar. 

Hilfe in der Übergangszeit
Da die Abgabe der Hofleitung sehr kurzfristig geschehen mußte, wurden Elfriede und Ralf Filker vom Vorstand des Kirchberghof e.V. zur „Kommisarischen Leitung“ berufen und unterstützen seit dem 01.01.2022 das 10-köpfige Hofteam (Büro, Küche, Service, Gruppenbegleitung, Werkstatt, Ronovierung, Außenanlagen). Zur Zeit finden Renovierungen statt und das Team bereitet sich auf den neuen Gästebetrieb vor. Ab Ende Januar – so hoffen wir – kann dann die Arbeit wieder richtig starten - nach den Corona-Regeln und -Anordnungen, die dann gelten.

Nachfolge-Suche
Parallel dazu läuft die Suche nach einer neuen Hofleitung. Eine Ausschreibung wurde erstellt. Sie kann auf der Hompege des Kirchberghofes abgerufen werden.
Erste Vorstellungsgespräche finden statt. Aber es ist noch nichts entschieden.

So sind wir dankbar für das, was in den letzten Monaten möglich war und blicken erwartungsvoll auf die kommende Zeit.

 

Nicole Bachert, 1. Vorsitzende des Kirchberghof e.V.

Den Kirchberghof zu unterstützen kann so einfach:

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.