Herzlich Willkommen auf dem

Internet

„Gibt es hier WLAN?“ so oder ähnlich lautet die immer wiederkehrende Frage von Gästen, die den Kirchberghof besuchen. Und die Antwort lautet „nein“. Leider – denn wir als Kirchberghof möchten gerne unseren Gästen die kostenlose Nutzung eines WLAN-Internetzugangs ermöglichen. Es sollte in einem Jugendgästehaus im Jahr 2018 völlig normal sein, dass sich Lehrer mit ihren Schülern youtube-Videos ansehen oder sich Pfarrer vor Ort ggf. das Bild des letzten Abendmahles herunterladen können. Unsere freiwilligen Mitarbeiter im sozialem Jahr würden sich sehr über einen Internetzugang in ihrer WG freuen. Dies würden die Vorbereitungen betr. Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz oder für ein Studium in einer Welt, in der man sich nicht nur online anmeldet, sondern auch über Online-Zugänge z.B. seinen Lebenslauf einreichen muss, stark erleichtern.
Dass dies alles nicht funktioniert, erklärt ein Vodafone-Mitarbeiter wie folgt - „das macht keinen Sinn, aber das ist so bei Vodafone.“ Das war die Antwort auf meine vorhergehende Frage, warum „kein Anschluss frei sei“.
Dies trotz der Tatsache, dass vor einigen Jahren Glasfaser-leitungen in entsprechenden Versorgungskanälen in ganz Herlinghausen verlegt worden sind und der Kirchberghof seinen Anschluss bereits im Keller liegen hat, er ihn aber nicht freischalten lassen kann.

Wenn Sie als Leser dieses Textes also jemand kennen, der uns bei der Problemlösung helfen kann, melden Sie sich gern auf dem Kirchberghof.

Holger Busch (Kompetenz-Team Internet/EDV)